Tele5 schafft neues Programmformat mit Ex-Bundesliga-Profi Hans Sarpei

Posted Veröffentlicht in Alle News, Allgemein     Kommentare Keine Kommentare
Jul
8

Tele 5 HD LogoZusammen mit der deutschen Telekom schafft der kleine Privatsender Tele5 ein neues Fußballprogramm, bei dem der Ex-Bundesliga-Spieler Hans Sarpei Amateur-Mannschaften trainieren soll. Der Name der neuen Sendung soll “Hans Sarpei – das T steht für Coach” lauten. Eine Woche lang soll Sarpei, der auch der Nationalmannschaft von Ghana angehörte, jeweils eine neue Amateur-Fußballmannschaft auf Vordermann bringen. Mit dem neuen Programm will der Nischensender nun auch Fußball-Fans ansprechen. Ausgestrahlt wird die neue Sendung ab dem 17.November jeden Sonntag um 18.30 Uhr.

Bewerben für die Sendung bereits möglich

Amateuermannschaften können sich bereits jetzt um einen Platz in der Sendung bewerben, von der untersten Amateuerspielklasse bis hoch zur Amateuer-Oberliga soll dabei laut den Programmverantwortlichen bei Tele5 alles möglich sein.

Hans Sarpei war während seiner Profi-Karriere als Mittelfeldspieler und gegen Ende meistens als Außenverteidiger im Einsatz. Seine Karriere beendete er erst 2012, sein letzter Verein war der FC Schalke 04. Mit seiner langjährigen Erfahrung als Bundesliga- und Nationalspieler (Ghana) ist Hans Sarpei sicher eine Idealbesetzung für das neue Programmformat auf Tele5. Nach seiner Fußball-Karriere ist er zudem als Social Media Berater unter anderem für Karstadt Sports selbstständig und wird auf diese Weise vermutlich auch für den kleinen Sender Tele5 neue Fans im Internet anlocken.

Hinterlasse einen Kommentar