ARD HD / Das Erste HD

ARD / Das Erste HD LogoARD HD ist das erste öffentlich-rechtliche Fernsehen Deutschlands mit seinem Markenzeichen „Tagesschau“. Das 24-stündige Informations- und Unterhaltungsangebot der ARD – auch „Das Erste“ genannt -, umfasst Nachrichten, Dokumentationen, Unterhaltungssendungen und Magazine. Außerdem bietet Ihnen der Sender Spielfilme, Serien, Talkshows, Kinder- und Kulturprogramme sowie kirchliche Kultursendungen an.
Zum breiten Spektrum des Programmangebots zählen unter anderem: Politmagazine wie „Monitor„, das Wirtschaftsmagazin „Plusminus„, das Kulturmagazin „ttt – titel thesen temperamente„. Talkshows wie „Hart aber fair„, „Anne Will„, der „Presseclub„, „Menschen bei Maischberger“ und „Beckmann„.
Zum Unterhaltungsangebot gehören „Die Sendung mit der Maus„, „Satire Gipfel„, „Verstehen Sie Spaß?“ und der „Musikantenstadl„. Zu den regelmäßigen Serien zählen „Tatort„, „Polizeiruf 110„, „Türkisch für Anfänger„, „Großstadtrevier„.

Wesentlicher Bestandteil von ARD HD ist aber auch die Free-TV Sportberichterstattung, dazu zählen der (Live-)Fußball, Handball und Wintersport sowie die Übertragung wichtiger Sportereignisse wie Welt- und Europameisterschaften oder die Olympischen Spiele.

Zu einem erfolgreichen Start in den (Werk-)Tag verhilft Ihnen früh am Morgen das „Morgenmagazin“ und zum Mittag werden Sie von den Themen des Mittagsmagazins unterhalten. Am Nachmittag folgen romantisch angehauchte Serien wie „Rote Rosen“ und „Sturm der Liebe„, welche fast nahtlos in bekannte Dokusoaps „Verbotene Liebe“ und die Serie „Heiter bis tödlich“ übergehen. Anschließend folgt das Boulevardmagazin „Brisant„.
Um im Laufe des Tages seinem informierenden Charakter gerecht zu werden, strahlt der HD-Sender mehrmals über den Tag verteilt die Nachrichtensendung „Tagesschau“ mit seiner wichtigsten Ausgabe um 20 Uhr aus. Am späten Abend folgt das Nachrichtenmagazin „Tagesthemen“ und nach Mitternacht das „Nachtmagazin„. Bei ‚Breaking News’“ und zu aktuellen Anlässen sendet das Erste HD seine Spezialsendungen „Brennpunkt„, das „Tagesschau Extra“ sowie das „Tagesthemen Extra„.

Die Webseite der ARD ist hier zu finden: www.ard-digital.de bzw. unter: www.daserste.de
Das Tagesprogramm sehen Sie hier: zum Programm

Der Sender ist über Satellit (Astra) und über die folgenden KabelTV-Anbieter (in deren Standard HD-Paket) zu beziehen: Kabel Deutschland, Kabel BW, UnityMedia, TeleColumbus, NetCologne, KMS, M-Net, S+K Servicekabel, Wilhelm.tel/Willy.tel sowie über die IPTV-Anbieter T-Home Entertain und VodafoneTV (im FreeTV-Paket).

Hinterlasse einen Kommentar