Anixe HD

ANIXE HDDas Programm des damals ersten deutschsprachigen, frei empfangbaren HDTV-Senders ANIXE HD, bietet Ihnen Fernseherlebnisse für die ganze Familie. Tagsüber haben sich die Programmplaner von Anixe HD auf ein breit gefächertes, kindgerechtes Jugendunterhaltungsprogramm mit dem Titel „ANIXE Kids“ geeinigt. Dieses weiß ihre Kleinen in der Zeit zwischen 6:00 Uhr am Morgen bis 20:15 Uhr zu unterhalten.

Den Beginn am Morgen machen die Vorschulprogramme. Bis 8:30 Uhr steht das ANIXE HD-Programm ganz im Zeichen von „Hugo„, „Timmy“ oder auch „George Shrinks„. Vorschulkinder können dabei zusammen mit den kleinen Zeichentrickhelden die Welt der Großen/Erwachsenen erkunden. Ab 8:30 Uhr und ebenfalls ab 16:30 Uhr folgen klassische Animationsserien, die auch Ihnen sicher noch aus der Jugend vertraut sind. Serien wie „Niklaas – Ein Junge aus Flandern„, „Marco“ oder „Anne mit den Roten Haaren“ basieren auf weltberühmten Kinderbuchklassikern und stellen wichtige familiäre Aspekte beim gemeinsamen Zeitverbleib mit Ihren Kleinen vor dem Fernseher dar. Täglich ab 13:30 Uhr bevölkern dann klassische Zeichentrickhelden wie „He Man„, „She Ra„, „Bravestarr„, „Ghostbusters“ oder der „Lone Ranger“ den Fernsehschirm.

Später am Abend werden diese von den jungen Detektiven „Nancy Drew“ und durch die „Hardy Boys“ abgelöst, die knifflige Fälle zu lösen haben; später stellt sich auch noch die telekinetisch hochbegabte „Alex Mack“ ihren Widersachern und versucht für Zucht und Ordnung zu sorgen.
Zusammenfassend ist festzuhalten, dass Anixe HD die TV-Bedürfnisse von Kindern mit denen ihrer (Groß-)Eltern zu verbinden versucht und somit für eine generationenübergreifende Zielgruppenansprache steht.

Die Website von Anixe HD ist hier zu finden: www.anixehd.tv
Zum aktuellen Tagesprogramm gelangen Sie über folgenden Link: zum Programm

Zu empfangen ist der Sender Anixe HD über Satellit (Astra) und den KabelTV-Anbietern NetCologne, KMS, S+K Servicekabel (jeweils im Paket HD-Option), wilhelm.tel/willy.tel (im FreeTV-Paket), Primacom (Paket: Kabelanschluss) und in den Basispaketen der IPTV-Anbieter T-Home Entertain sowie VodafoneTV FreeTV.

Hinterlasse einen Kommentar