Nach technischen Problemen: Horizon-Kunden erhalten Zugriff auf Sky-Angebote

Posted Veröffentlicht in Alle News, Sky, Unitymedia     Kommentare Keine Kommentare
Jan
23

Horizon by Unitymedia LogoHorizon-Kunden mit einem direkten Abonnement für Sky werden in ein paar Tagen eine offizielle Bestätigung dazu erhalten, dass sie mit ihrer virtuellen Smartcard über den Horizon-HD-Receiver von Unitymedia das Programmangebot von Sky empfangen können. Hintergrund ist eine monatelange Verzögerung aufgrund eines Hardware-Software-Problems.

Das HD-Multimediagerät Horizon kann von Unitymedia-Kunden seit Herbst 2013 erworben werden. Mit diesem Gerät wurden alle anderen zuvor benötigten Geräte überflüssig, denn Horizon vereint in sich Receiver und Recorder, verfügt über einen Internetanschluss und kann mittels HD-Receiver und HbbTV-Funktion auch Sky-Sender empfangen. Das Problem an der ganzen Sache war, dass allerdings nur Kunden, die Sky über Unitymedia abonniert hatten, den Pay-TV-Sender über die Horizon-Box emfpangen konnten. Direkt-Kunden von Sky konnten dies aufgrund eines Softwareproblems nicht.

Technische Lösung für Sky-Empfangsproblem bei Horizon-Kunden

Sowohl Sky als auch Unitymedia versprachen ihren Kunden, sich dringend um dieses Problem zu kümmern, bereits im Dezember gab es Gerüchte zu einer technischen Lösung. Nun hat das Warten für die betroffenen Kunden ein Ende.
Um Sky mittels Horizon zu empfangen, sollten die Kunden beim Service von Unitymedia anrufen, die Nummer ihrer virtuellen Smartcard durchgeben und sich somit authentifizieren lassen. Danach steht dem Empfang nichts mehr im Wege.

Hinterlasse einen Kommentar