Entertain vergrößert IPTV-Angebot mit Maxdome und Onlinevideotheken

Entertain MaxdomeDie Kunden des IPTV-Angebotes Entertain der Deutschen Telekom können demnächst über ein noch größeres Programmangebot freuen, denn die Mediatheken der Sender der ProSiebenSat.1-Group sowie der Service Maxdome kommen dazu. Damit geht die ProSiebenSat.1-Group nach eigenen Angaben erstmalig eine Vertriebspartnerschaft für den größten deutschen Video-On-Demand-Service Maxdome ein.

Hierzu haben die Deutsche Telekom und die ProSiebenSat.1 Group eine Vereinbarung getroffen, von der beide Seite profitieren können. Nach Angaben der Telekom können Entertain-Kunden die neuen Angebote ab dem Frühjahr 2014 nutzen.

Video-on-Demand-Angebot von Entertain erweitert sich mit Maxdome massiv

Erst im Dezember waren die Mediatheken des ZDF sowie seiner Nebenkanäle ZDFneo, ZDFinfo und ZDFkultur sowie von 3sat in das Video-on-Demand-Portfolio von Entertain integriert worden. Die Vereinbarung mit der ProSiebenSat.1-Group umfasst alle Mediatheken on ProSieben, Sat.1, Kabel Eins, Sixx, Sat.1 Gold und ProSieben MAXX. Weiterhin kommen die über 50.000 Videos von Maxdome hinzu.
Für den Abruf der Maxdome-Inhalte muss natürlich bezahlt werden, da es sich hierbei um einen kostenpflichtigen Dienst handelt. Die Mediatheken der ProSiebenSat.1-Sender sind hingegen natürlich kostenfrei.

Vor allem für Kunden ohne Smart TV bzw. mit einem Smart TV, für den es keine passenden Apps von ProSiebenSat.1 gibt, ist das neue Entertain-Angebot nützlich. Dieses ermöglicht die Nutzung von Onlinevideotheken, wie Maxdome, auch ohne den Erwerb zusätzlicher Geräte, wie spezieller Set-Top-Boxen oder sogar eines neuen Smart TV.

Hinterlasse einen Kommentar