Mit SKY die Welt des Pay-TV in HD erleben

Sky-Logo

Direkt zu SKY

Sky ist derzeit der größte Anbieter für Pay-TV in Deutschland. Damit lassen sich eine ganze Reihe von qualitativ hochwertigen Senderangeboten nutzen. Die Senderangebote können dabei entweder direkt über den Anbieter oder über den Kabelnetzbetreiber bezogen werden. Die meisten Kanäle, die Sky anbietet sind in HD, sodass sie in einer hohen Qualität geschaut werden können. Für fast jede Zielgruppe ist dabei ein passender Sender dabei. Insgesamt 15 HD-Sender können in dem vollen Paket in empfangen werden. Außerdem bietet Sky für 12 Monate die Nutzung der privaten Programme über HD+ kostenlos mit an, sodass hier kein zusätzliche Abonnement abgeschlossen werden muss. Die unterschiedlichen Pakete ermöglichen für Film-, Serien-, Doku- und Sportfans das passende Angebot zu finden.

Flexible Zusammenstellungen sind möglich

Das Starter Paket, welches von Sky für 12,90 Euro angeboten wird, enthält nicht den Empfang von HD-Sendern. Dieser ist erst im Sky-Welt HD Paket für 16,90 Euro enthalten. Dieses kann je nach Wunsch mit dem Film-, dem Sport- und dem Dokupaket kombiniert werden. Auch spezielle Pakete für die Fußball Bundesliga sind in der Kombination erhältlich. Natürlich können die ganzen Pakete auch einzeln oder in verschiedenen Kombinationen miteinander bestellt werden. In den verschiedenen Sendern sind Angebote für Kinder, sowie Spielfilmsender, Serien- und Dokukanäle enthalten. Diese lassen sich zum Teil auch in HD anschauen. Die hohe Auflösung ermöglicht es, dass jeder Nutzer das Passende für den eigenen Geschmack findet. Einen HD-Receiver gibt es je nach Paket ebenfalls vergünstigt dazu.

Die passende Hardware kann auf Wunsch gleich mitbestellt werden

Wer sich für ein Sky-Paket entscheidet, der hat auch die Wahl zwischen unterschiedlichen Receivern, die passend zum Paket dazu bestellt werden können. So gibt es unter anderem einen normalen HD-Receiver, der auch die HD+ Sender der Privaten über Satellit unterstützt. Außerdem gibt es Festplattenrecorder mit Kapazitäten von 320 Gigabyte oder 2 Terabyte dazu. Dabei ist auch Sky Anytime enthalten. Damit können Sendungen auf Wunsch aufgezeichnet und im Nachhinein geschaut werden. Das ist besonders dann praktisch, wenn der gewünschte Film verpasst wurde. Die verschiedenen Premium HD-Sender, die bei Sky angeboten werden, werden übrigens in der Auflösung 1080i gesendet. Das heißt das die Inhalte in hoher Bildqualität angesehen werden können. Die Receiver sind je nach gewähltem Paket subventioniert und können entweder angemietet oder gar auch gekauft werden. Sky bietet sie auch innerhalb von Sonderaktionen immer wieder zu günstigeren Preisen an.

Zusatzdienste über Internet auch für Smartphone und Tablet verfügbar

Sky legt großen Wert darauf den eigenen Kunden das Angebot auch auf verschiedenen Endgeräten anzubieten. Deshalb gibt es noch zusätzlich als Option die Möglichkeit, Sky go dazu zu buchen. Damit lassen sich die Sender des Angebotes bequem auch von unterwegs anschauen. Dazu zählen zum Beispiel auch die Bundesliga-Spiele, die so live gesehen werden können. Die Mobilität sorgt dafür, dass IPTV wie bei keinem Anbieter sonst genutzt werden kann. Außerdem bietet Sky auch eine Mediathek über das Internet an, in der Sendungen und Filme angesehen werden können. Das On Demand Angebot beschränkt sich dabei auf die Pay-TV Sender des Anbieters.

Die Vorteile von Sky im Überblick:

  • viele spezialisierte Sender mit Filmen, Serien und Dokus in HD, auch spezielle Sportereignisse werden angeboten
  • Sky go ermöglicht Fernsehen von unterwegs
  • HD+ ist in einigen Paketen für ein Jahr inklusive
  • Pakete individuell kombinierbar
  • Receiver kann je nach gewünschtem Paket vergünstigt gekauft oder gemietet werden

Fazit: Sky bietet Premium-Fernsehen für seine Kunden

Wer gern Filme, Serien, Dokumentationen oder auch hochwertige Sportereignisse im Fernsehen schauen will, der kommt an Sky eigentlich nur schwer vorbei. Das Angebot mit vielen HD-Sendern lockt mittlerweile immer mehr Nutzer an. Dank Sky go ist der Fernsehgenuss zudem auch von unterwegs aus möglich. Auf diese Weise können Smartphone, Tablet oder auch der Rechner schnell zum Fernseher mutieren.

zumanbieter

Hinterlasse einen Kommentar